Weltgericht – Michelangelo und die Geheimnisse der Sixtina

mit Keine Kommentare

Jüngste Gericht zeigen

Am ‚Auditorium della Conciliazione bis zu 6 Januar 2019.

Die Show erstellt von Marco Balich, der Schöpfer von ' Baum des Lebens alle ‚Expo in Mailand und künstlerischer Leiter zahlreicher Olympischen Zeremonien (von Turin 2006 a Rio 2016), produziert von Artainment Worldwide zeigt mit dem wissenschaftlichen Gutachten der Vatikanischen Museen, Er sieht das Vorhandensein von Kooperationen und sehr hohen Niveau Interventionen:

Pierfrancesco Favino Stimme von Michelangelo, Susan Sarandon Biblische Stimme in der englischen Version, Stachel Autor des wichtigsten musikalischen Thema.

 

Leistung und Innovation

Die Show hat den Ehrgeiz, die Arbeit durch eine emotionale Reise zu erzählen und Eingriff völlig original. Die Anwesenheit von Tänzern und von Voice-Overs geäußert Schauspieler, l ‚allgegenwärtiger Bestandteil der Musik, mit sehr suggestive Interpretation des Dies irae Sting, als Leinwand mit stimmungsvollen Texturen genäht, ermutigen die Öffentlichkeit einen überraschenden kontemplativen Weg der ‚Kunst Genese zu nehmen. Um all dies fügen wir die projizierten Bilder mit sehr hohen Auflösung, , mit denen Sie die Details der Arbeit sonst unmöglich bewundern live zu sehen.

L ‚besondere Anordnung der Decke und die Wände mit einem Bildschirm 270 Grad umschließt vollständig den Betrachter in diesem repräsentativen Experiment, wo Fresken scheint, als kommen, wenn zum Leben. Es ist eine einzigartige Show, die Sprachen unterschiedliche szenische mit neuen technologischen Werkzeuge kombiniert, die neue Grenze der kulturellen Öffnung. Eine ‚Chance nicht entgehen lassen.

Shows: Morgen, Nachmittag und Abend
Für den Fahrplan www.giudiziouniversale.com/il-calendario
Dauer jeder Show: 60 Minuten

Kosten

Von Montag bis Freitag Abend ab € ausgeschlossen 15 a € 26

Abend, Wochenende, Feiertage ab € 15 a € 32

Unter 26 € 13, Unter 8 € 8

verfügbare Sprachen: Italienisch und Englisch
Übersetzung Headset 9 Sprachen (kostenpflichtiger Service € 5)

Niedrige Form maxxi

 

LOW FORM. Imaginaries und Visionen im Zeitalter der künstlichen Intelligenz

 

Im Rahmen der neuen Technologien und deren Nutzung in Bezug auf aktuelle digitale Wissen

Rom Garden Hotel begann am schlägt vor, eine ‚interessante Ausstellung 20 Oktober 2018 und endet am 24 Februar 2019, am MAXXI in Rom, kuratiert von Bartholomew Pietromarchi berechtigt „LOW FORM. Imaginaries und Visionen im Zeitalter der künstlichen Intelligenz“.

Wie funktioniert die KI auf die künstlerische Produktion in ‚Interpretation dieses? Diese Frage versucht die Ausstellung zu beantworten, die auswählt, 16 der repräsentativsten Künstler Millennial-Generation, dass Erstellen einer Multimedia-und multisensory Weg existenziellen Fragen konfrontiert, Expressionsexperimente, soziale und Hybrid imaginäre Themen.

 

Der einundzwanzigste Jahrhundert Surrealismus

Ansätze, Formen und Themen Ähnlichkeiten zum Surrealismus und die Dada-Bewegung des letzten Jahrhunderts zu bringen, aber hier der Traum-Realität Dualität ändert sich in der Doppelkombination, die reale Simulation und Simulation wird wahr.

Unter den mehr als 20 Installationen sind hier vorhanden im kennen zu lernen Zach Blas & Jemina Wyman wo ein Avatar reflektiert über die Bedeutung seiner Existenz, ‚S Arbeit Emilio Vavarella Mögen Sie Cyber? Das konzentriert sich auf die Beziehung zwischen Mensch und Maschine, Agnieszka Polen, Vincitrice del Preis der Nationalgalerie für junge Kunst in Germania, mit Was die Sonne mit der Gesichtserkennungs-Technologie in 3D gesehen hat, schafft eine Sonne mit einem menschlichen Gesicht, das die Erde und ihre fortschreitende Zerstörung beobachtet.

 

Fee Termine

von Dienstag bis Freitag 11.00 – 19.00

Sabbat 11.00 – 22.00 Sonntag 11.00 – 19.00

Ruhetag jeden montag, 25 Dezember

Die Kasse schließt eine Stunde vor dem Museum

Erwachsene € 12

Ermäßigt € 9

niedriger 30 Alter, Gruppen aus 15 Menschen und Konzerne

für alle Familienmitglieder bestehen mindestens ein Kind von (kostenlos für Kinder unter 14)

 

Teile diesen Artikel: